Audi entscheidet sich für Esterel-Tools - Embedded.com

Audi entscheidet sich für Esterel-Tools

Esterel Technologies wird den Automobilhersteller Audi mit seiner Software bei der Entwicklung von Sicherheitselektronik beziehungswise von aufgabenkritischen Fahrzeugelektronik-Komponenten unterstützen. Audi hat sich für die Produkte SCADE Suite und Esterel Studio des Unternehmens entschieden.

SCADE Suite wird zur Erstellung einer formalen Spezifikation eingesetzt und zur automatischen Erstellung von Software, die diese Spezifikation erfüllt.

Herkömmliche Systeme werden erst nach Fertigstellung des Design überprüft. Esterel Studio dagegen erstellt einen Design-Flow, bei dem die Verifizierung automatisch Teil des Prozesses ist. Damit kann ein Design-Team während der Gestaltung korrigieren und gelangt so von einer Spezifikation zur Beschreibung von RTL- oder C-Code eines elektronischen Systems.

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.